Jugend-Landtag 2019 startet am kommenden Donnerstag

In der kommenden Woche geht der Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen in die nächste Runde.

Für den Recklinghäuser Landtagsabgeordneten und Sprecher für Bauen und Wohnen, Andreas Becker MdL nimmt Celine Karaman an der dreitägigen Simulation in Düsseldorf teil. Ziel ist es, den Jugendlichen einen Einblick in die Abläufe politischer Arbeit zu ermöglichen und so unter anderem Politikverdrossenheit zu verhindern.

„Ich freue mich sehr, dass jedes Jahr reges Interesse an dem Projekt besteht, von Politikverdrossenheit kann keine Rede sein“ so Becker.

Celine selbst sieht in dem Projekt eine Chance, den Politikbetrieb näher kennenzulernen und auch in ihrem künftigen, politisch ausgerichteten Studium von diesem Wissen zu profitieren.

In diesem Jahr befassen sich die Jugendlichen mit den Themen „Einführung einer allgemeinen Impfpflicht“ und „ÖPNV attraktiver machen durch die Schaffung eines landesweiten Verkehrsverbundes“. Die Ergebnisse der „Jugendlandtagsabgeordneten“ werden den realen Abgeordneten des Parlaments anschließend zur Kenntnis gegeben und anschließend in der weiteren Arbeit berücksichtigt.