Andreas Becker MdL ab jetzt Sprecher für Bauen und Wohnen

Andreas Becker MdL wurde von seiner Fraktion zum Sprecher für Bauen und Wohnen gewählt. Für ihn ist dies ein wichtiges Politikfeld, da Wohnen ein Grundrecht ist, das durch die derzeitige schwarz-gelbe Landesregierung zunehmend unter Druck gerät. Mit Blick auf die Zukunft sagt er selbst: „Die neoliberal altbackene Politik der Landesregierung, nach der das Problem schon gelöst werde, wenn man nur unbeschränkt bauen lassen würde, greift zu kurz! Es gibt also viel zu tun, packen wir‘s an!“