Abgeordnete für drei Tage

Andreas Becker MdL sucht junge Bewerber*innen für den „Jugend-Landtag“

Vom 04. bis 06. Juli 2019 wird in der Landeshauptstadt Düsseldorf der zehnte „Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen“ stattfinden. Ein junger Mensch im Alter zwischen 16 bis 20 Jahren kann Andreas Becker MdL  dann im Parlament drei Tage lang „vertreten“ und bekommt die Möglichkeit, Politik und Demokratie hautnah zu erleben.

Sämtliche Kosten – auch Übernachtung und Verpflegung – werden vom Landtag übernommen (Fahrtkosten werden anteilig erstattet). Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende oder junge Berufstätige.

Seit 2008 findet der dreitägige „Jugend-Landtag“ im Düsseldorfer Parlament statt. Dabei werden die parlamentarischen Abläufe von Fraktionssitzungen über Ausschuss-Sitzungen bis hin zur Plenarsitzung nachgestellt. Der heimische Landtagsabgeordnete hat seitdem jedes Jahr einen jungen Menschen benannt, der anschließend in seine Rolle geschlüpft ist und ihn im Landtag vertreten hat. Becker MdL: ,,Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit dem Jugend-Landtag gemacht. Den Teilnehmer*innen hat es Spaß gemacht, einen Einblick in die Politik des Landtages zu bekommen, einige hat es sogar zu langfristigem politischen Engagement motiviert. Die Beschlüsse der Jugendlichen erreichen anschließend auch das jeweilige Parlament und werden dort in der weiteren Arbeit berücksichtigt.“

 

Ausreichend für die Bewerbung sind eine Mail an wahlkreis@nullmeinbecker.de, ein Fax an 02361/ 1062866 oder ein Brief an das Wahlkreisbüro (Paulusstraße 45) mit der Altersangabe, einer E-Mail Adresse sowie einer kurzen Erläuterung, warum man beim Jugend-Landtag mitmachen möchte.

 

Bewerbungsschluss ist Dienstag, 14. Mai 2019.