„Europa ist die Antwort!“

Die Menschen im Kreis Recklinghausen profitieren mit rund 28,9 Mio. Euro von Fördermaßnahmen des europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESIF) für Wachstum und Beschäftigung. Mit knapp 16 Mio. Euro geht davon über die Hälfte allein aus Mitteln des europäischen Sozialfonds in die Förderung des sozialen Zusammenhalts der Region.  Darüber, wie man diese Förderung verbessern kann, und warum „Europa nicht das Problem, sondern die Antwort auf die Probleme ist“, wie Andreas Becker MdL betont, diskutierten auf Einladung der SPD Landtagsfraktion interessierte Bürgerinnen und Bürger im Kreishaus. Dabei stand der europapolitische Sprecher Rüdiger Weiß MdL Rede und Antwort. Interessante Einblicke gab es auch von Jutta Haug, die 20 Jahre lang Abgeordnete im EU-Parlament war.