Andreas Becker MdL und RE-SPD testen die König-Ludwig-Trasse

Andreas Becker MdL startete gemeinsam mit der SPD Recklinghausen eine Radtour über die vor einigen Wochen neu eröffnete König-Ludwig-Trasse. Ziel dabei war die Besichtigung der seit der Eröffnung getätigten Restarbeiten und der Austausch über künftige Verbesserungen.

Alle Teilnehmer waren vom Radweg so begeistert, dass sie sich so schnell wie möglich eine Weiterführung nach Erkenschwick und Datteln wünschten. Auch die geplante Ausstattung mit bergbauhistorischen Exponaten fand breite Unterstützung. Dennoch gab es in der Nachbesprechung kleinere Verbesserungsvorschläge, um die sich in nächster Zeit gekümmert wird: So sollte an einigen Kreuzungspunkten noch etwas für die Verkehrssicherheit getan werden, da die Trasse an einigen Stellen befahrene Straßen kreuzt. Dort sollten Autofahrer in Zukunft auf die Gefahr kreuzender Radfahrer hingewiesen werden. Radfahrer sollten durch entsprechende Beschilderung und erhöhte Fahrbahnmarkierungen zur Verminderung der Geschwindigkeit aufmerksam gemacht werden. Ebenfalls soll die Zufahrt an der Blitzkuhlenstraße auch allen Radlern zur Verfügung stehen.

Becker:,,Mein besonderer Dank gilt den Ortsvereinen König-Ludwig\Röllinghausen, Südstadt und Suderwich für die Organisation dieser informativen Radtour und auch des gemütlichen Ausklangs. Die Radtour hat einmal mehr gezeigt wie wichtig es ist, dass Politik auch direkt vor Ort stattfindet.“