• http://www.meinbecker.bplaced.net/?page_id=84

    MeinBecker.Hautnah

  • http://www.meinbecker.bplaced.net/?cat=22

    MeinBecker.Steht

  • http://www.meinbecker.bplaced.net/?cat=23

    MeinBecker.Unterwegs

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie hier sind! Bei der Landtagswahl am 13. Mai 2012 wählten mich die Wählerinnen und Wähler im Wahlkreis 69, dem Gebiet der Stadt Recklinghausen, mit rund 48% der Erststimmen zum dritten Mal direkt in den Landtag von Nordrhein-Westfalen. Sie finden auf den folgenden Seiten Informationen zu meiner Person und aktuellen politischen Themen. Darüber hinaus erfahren Sie Termine, bei denen Sie mich persönlich antreffen können, sowie Interessantes über meine Arbeit für Recklinghausen.

Wenn Sie Anregungen oder Kritik haben, schicken Sie einfach eine eMail an andreas.becker@landtag.nrw.de oder rufen Sie in meinem Büro an unter 02361 – 106 28 63.

Ihr  Andreas Becker MdL

Recklinghausen erhält mehr Geld für die Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen

Becker2014Die rot-grüne Landesregierung Nordrhein-Westfalen unterstützt die Städte und Gemeinden nochmals mit rund 166 Millionen Euro bei der Unterbringung der geflüchteten Menschen. Das Geld kommt 2016 zusätzlich zu den rund 1,94 Milliarden Euro, die das Land bereits im Haushalt eingeplant hatte. Damit erhalten die nordrhein-westfälischen Kommunen über die sogenannte FlüAG-Pauschale mehr als 2,1 Milliarden Euro. Mehr…

Technik legt Wahlkreisbüro lahm – über Landtagsbüro erreichbar!

Becker2014Die Telefon – und Internetleitungen auf der Paulusstraße sind seit gestern Nachmittag gestört. Es handelt sich wohl um ein größeres Problem, dessen Beseitigung offensichtlich längere Zeit in Anspruch nehmen wird. Momentan ist nicht absehbar, wann wir wieder normal technisch kommunizieren können.

Das Wahlkreisbüro ist daher bis auf absehbare Zeit ausschließlich über meine Düsseldorfer Büronummer 0211/8842922 zu erreichen.

Diese Umstände führen leider auch dazu, dass die gewohnte personelle Besetzung des Wahlkreisbüros nicht gewährleistet werden kann. Ein vorheriger Anruf hinsichtlich der persönlichen Ansprechbarkeit von Elvira Aulich und Michael Materna ist ratsam.

Mitglieder des Sozialverband Suderwich im Landtag

Becker2014Auf Einladung des heimischen Landtagsabgeordnete Andreas Becker besichtigten die Mitglieder des Sozialverbands Suderwich den Landtag von Nordrhein-Westfalen und verfolgten von der Besuchertribüne eine Plenardebatte live vor Ort. Im Anschluss stand der Recklinghäuser Abgeordnete Andreas Becker für eine einstündige Diskussion zur Verfügung. Diskutiert wurde vor allem über die Arbeit im Parlament, Straßenbauprojekte und ihre Umsetzung sowie die “Heimat vor der Haustür”.  Vor der Besichtigung der WDR Studios hatten die Mitglieder des SoVD Suderwich Gelegenheit bei Kaffee und Kuchen den Tag Revue passieren zu lassen.

Integrationsarbeit vor Ort wird mit ‚KommAn-NRW‘ deutlich gestärkt

Becker2014Gemeinsame Pressemitteilung der SPD-Landtagsabgeordneten aus dem Kreis Recklinghausen – Eva Steininger-Bludau, Michael Hübner, Carsten Löcker, Hans-Peter Müller und Andreas Becker:

Die Kommunalen Integrationszentren in Nordrhein-Westfalen werden künftig eine noch stärkere Rolle bei der Koordinierung und Vernetzung der Integrationsarbeit in den Städten und Gemeinden übernehmen. Deshalb werden die aktuell 52 Zentren vom Integrationsministerium über das Programm „KommAn-NRW“ personell verstärkt. „Mit den Integrationszentren sind wir in NRW deutlich besser aufgestellt als andere Länder. Um die Arbeit weiter zu unterstützen, wird jede Einrichtung zusätzlich Geld für mindestens eine weitere Stelle und auch für Sachkosten erhalten“, so die Landtagsabgeordneten Eva Steininger-Bludau, Michael Hübner, Carsten Löcker, Hans-Peter Müller und Andreas Becker unisono. „Der Kreis Recklinghausen kann insgesamt bis zu 238.160,98 Euro beantragen.“ Mehr…

Sprechstunde im Doppel-Pack

Becker_SprechstundeAm Montag, den 6. Juni 2016, finden die regelmäßigen Sprechstunden des SPD-Landtagsabgeordneten Andreas Becker gleich im Doppelpack statt. Von 10:00 – 12:00 Uhr ist Becker im SPD-Bürgerbüro in Recklinghausen Süd (Bochumer Straße 107) und von 15:00 –  17:00 Uhr im Begegnungszentrum der AWO in Recklinghausen Suderwich (Im Paßkamp 41) vor Ort ansprechbar.

Becker freut sich auf den Besuch der Bürgerinnen und Bürger, bei dem sie Fragen, Anregungen und Meinungen zu allgemeinen politischen Themen aus Bund und Land oder auch zu kommunalpolitischen Fragestellungen besprechen können. Selbstverständlich können auch persönliche Anliegen direkt vorgebracht werden. Andreas Becker freut sich wieder einmal, dass ihn die Mandats – und Funktionsträger der SPD dabei unterstützen